+49 4441 - 21 12
info@orthopaedie-vechta.de

Info & Links

Die nachfolgenden Seiten können Ihnen weitere wertvolle Informationen über Krankheitsbilder, Diagnostik und Therapien geben. Diese Links haben wir persönlich für Sie zusammengestellt. Wir haben keinen Einfluss auf die Gestaltung der unten aufgeführten Web-Seiten und können keine Gewähr für die Korrektheit der Inhalte übernehmen.

Regionale Links

Themen-Download: Osteoporose

Die Osteoporose betrifft in Deutschland inzw. 4-6 Millionen Menschen. Wie gefährdet sind Sie? – Laden Sie sich unseren kostenlosen Osteoporose-Test als PDF herunter und bestimmen Sie Ihr persönliches Risikoprofil.

Themen-Download: Vechtaer Rückenkonzept©

Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer Eins in der westlichen Welt. Das Vechtaer Rückenkonzept tellt ein optimales Zusatzprogramm zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen dar. In unserem kostenlosen PDF Download zeigen wir Ihnen wie Sie mit kleinen Übungen, zu Hause oder bei der Arbeit, aktiv Ihren Rücken trainieren können.

Themen-Download: Operation/ Krankenhausaufenthalt

Falls bei Ihnen eine Operation notwendig wird gilt es, spezielle Vorbereitungen zu treffen. Zunächst einmal muss für die Schmerzlosigkeit während der Operation ein Besuch beim Narkosearzt erfolgen. Hierzu nennen wir Ihnen Ort und Termin der Anästhesie- Vorstellung. Da die meisten Operationen ambulant durchgeführt werden, beginnen Sie mit Ihren Vorbereitungen bereits zu Hause. Am Tag vor der Operation essen Sie nur leicht verdauliche Kost und nehmen dazumöglichst viel nicht-alkoholische Flüssigkeit zu sich. Das entlastet den Magen-Darm-Trakt. Zur Operation müssen Sie nüchtern erscheinen.

Bitte essen und trinken Sie dann ab 24.00 Uhr des Vortages nichts mehr. Bitte vergessen Sie nicht, gegebenenfalls vorliegende aktuelle Röntgen-, Kernspinthomographie- oder Computertomographiebilder mitzubringen. Bitte beachten Sie auch, dass blutverdünnende Medikamente wie Marcumar rechtzeitig vor der Operation abgesetzt werden müssen. Zu den blutverdünnenden Medikamentengruppe zählen auch acetylsalicylsäurehaltige Präparate wie z.B. ASS, Godamed, Plavix, Spalt, Thomapyrin, Togal etc.